Tag der offenen Türen – Areal Stuberholz

Die Gelegenheit: Das Stuberholz-Team präsentiert am 8. September 2018 – im Rahmen des Tags der offenen Tür – interessierten Personen die Produktionshallen, den neuen Empfang mit dem ebenfalls neuen Bürotrakt sowie die Ausstellung Treffpunkt Holz in Schüpfen. Was braucht es, bis ein Holzhaus fertig gebaut ist? Welche Maschinen kommen zum Einsatz? Und überhaupt: Wie sieht es in den von weitem sichtbaren Hallen in Schüpfen aus? Die Möglichkeit, einen Produktionsbetrieb von innen zu besichtigen, bietet sich selten. Deshalb lohnt es sich, den Termin in der Agenda einzutragen. An diesem
Samstag stehen die riesigen Hallentore offen. Wo sonst grosse Holzelemente verladen werden, lädt eine Festwirtschaft zum Verweilen. Eindrückliche Dimensionen 80 m lang, 22 m breit und 7 m hoch ist die grösste Produktionshalle von Stuberholz. In der Halle stehen unter anderem
eine Element-Fertigungsanlage für grossflächige Teile bis 12 m Länge und 3 m Breite sowie eine CNC-Maschine für die Balkenbearbeitung. Auch der Rest des weitläufigen Areals bietet einiges: Die ehemalige Zimmerei wurde an die einheimische Spenglerei-Unternehmung AMD Dach + Gebäudetechnik
vermietet. Und auch in die ehemalige Lamellenlagerhalle ist wieder Leben eingekehrt. Die Veranstaltungstechnikfirma Livesound hat Lager und Büros in die 1200 Quadratmeter grosse Halle verlegt. Sehenswert ist auch das renovierte Hauptgebäude. Bei diesem wurde kürzlich die ganze Aussenhülle
inklusive Fenster saniert. Zudem wurde eine 2000 Quadratmeter grosse Photovoltaikanlage installiert, welche Strom für 100 Haushaltungen produziert und umgerechnet 30 Tonnen CO2 pro Jahr einspart. Ebenfalls wurde das ganze Innenleben überarbeitet und damit Platz für neue Büros sowie eine neuartige Ausstellung geschaffen.

Einzigartige Ausstellung
Die Ausstellung «Treffpunkt Holz» ist Kernstück des Hauptgebäudes und auch ein wichtiger Eckpfeiler der Strategie von Stuberholz. Auf über 700 Quadratmeter können interessierte Personen mit oder ohne Begleitung eines Architekten alle Elemente eines Holzbaus besichtigen. Fünf Aussteller zeigen von der Gebäudehülle bis zum Innenausbau alles, was sich viele auf Papierplänen oder vor dem Bildschirm schlecht vorstellen können. Konkret sind die
Bereiche Gestaltung, Gebäudehülle, Holzbau, Innenausbau, Gebäudeenergieeffizienz und Gebäudeumgebung in der Ausstellung vertreten.

Höhepunkte

Diverse Attraktionen erwarten die Besucherinnen und Besucher:
• Konzert: Four Seasons
• Harassenklettern
• Stapler-Pendeln
• Zweigangmofa-Geschicklichkeitsparcours
• Präsentation von Expeditionsfahrzeugen
• Festwirtschaft

Durchführung
Ort: Stuberholz, Sägestrasse 22, 3054 Schüpfen
Datum: Samstag, 8. September 2018
Zeit: 10.00 -16.00 Uhr